• Fokus.Blog

Yogalehrer-Ausbildung Halbzeit

Aktualisiert: 3. Juli 2019


Der Tänzer - Michaela Lorber, Yogawege KG

Sechs Monate ist es her, seit dem ich die Yogalehrer-Ausbildung gestartet habe. Sechs Monate in denen ich wahnsinnig viel dazulernen konnte.


Nicht nur Hard Facts wie woher das Wort Yoga kommt, welche Stile es gibt, was die Techniken des Hatha Yoga sind oder was die Sanskrit-Namen der Asanas sind, wie diese richtig ausgesprochen werden, wie die Asanas korrekt ausgeführt werden und noch vieles mehr. Ich konnte außerdem schon etwas tiefer in die Philosophie dahinter eintauchen. Yoga ist nicht nur das, was einem in den Sozialen Medien und in manchen Kursen vermittelt wird, geradlinige Übungen, von denen manche schier unmöglich für den Normalo-Körper wirken. Knapp bekleidete Yoga-Bloggerinnen und -Bloggern überschwemmen uns mit Bildern und Videos, die zwar schön anzuschauen sind, keine Frage, die von der machbaren Realität aber oft weit entfernt sind.

Yoga ist wenn die Bewegungen des Geistes zur Ruhe kommen. ~ Yoga-Sutra 1.2.

Schon nach dieser doch recht kurzen Zeit habe ich so viel für mich mitnehmen können. Kein Wunder - Yoga ist einfach viel mehr! Ziel des ganzen ist die Freiheit. Die Freiheit von Störungen unseres Geistes die Aufgrund von Gedankenmuster, subjektiven Wahrnehmungen und Konditionierungen entstanden sind. Schließlich ist alles was wir erlebt haben, was wir wissen, was wir denken eine Produktion unserer subjektiven Wahrnehmung der Außenwelt.

Es lässt uns mit diesem Ziel aber nicht alleine. Denn wo soll man anfangen wenn man nach innerer Freiheit strebt? Der "achtgliedrige Pfad" nach Patanjali ist sowas wie unser Navi zum Ziel.

1. Yamas - der Umgang mit der Umwelt 2. Niyamas - der Umgang mit sich selbst 3. Asana - der Umgang mit dem physischen Körper 4. Pranayama - der Umgang mit dem Atem 5. Pratyahara - der Umgang mit den Sinnen 6. Dharana - Konzentration 7. Dhyana - Meditation 8. Samadhi - Das Höchste: Die innere Freiheit

Auch wenn wir ein Navi haben, ein einfacher und geradliniger Weg ist es nicht - aber er ist es wert!

28 Ansichten

Fokus.

by Stefanie Anetter

Graz, Steiermark

info@gsundmitfokus.com

+43 664 4047847

Good to know:

Yoga-Neulinge

Q&A