Fokus-Yoga-138.jpg

Hi, ich bin Stefanie

Meine Mama meinte mal, alles hätte damit angefangen, dass ich den Film "Eat Pray Love" gesehen hätte. Rückblickend hat sie damit wirklich recht gehabt!

Während einer für mich sehr schwierigen Zeit kam ich dann irgendwie, keine Ahnung mehr genau wie, zum Yoga und zur Meditation, was mir auf allen Ebenen durch diese Monate geholfen hat. Hätte mir jemand gesagt, ich würde einmal Yoga praktizieren, ja sogar unterrichten, ich hätte vermutlich laut darüber gelacht. Ich konnte mir einfach nie vorstellen, in diese "Szene" einzutauchen. Oft kommt es einfach anders als man denkt. Jetzt ist Yoga ein Teil meines Lebens, ein Durchatmen in stressigen Situationen, ein Schritt zurück, wenn man den Überblick verloren hat und eine stetige Erinnerung, Dinge nicht zu schwer zu nehmen. 

 

Meine Yogastunden gestalte ich auf die TeilnehmerInnen und die Gruppendynamik abgestimmt. Da kann es schon einmal vorkommen, dass ich den geplanten Ablauf der Einheit über den Kopf werfe und ganz andere Asanas und Aspekte die Zeit dominieren. 

Ich bin lebensfroh, kreativ, warmherzig und habe eine leichte Rechts-Links-Schwäche. All das und noch mehr lasse ich in meinen Yoga-Unterricht einfließen und ich versuche dadurch eine menschliche und gemütliche Atmosphäre für alle zu schaffen. 

Ausbildungen & Weiterbildungen:

  • 200 h Yogalehrer Ausbildung bei Yogawege

  • Yin Yoga Ausbildung bei Mangalam Yoga

  • Postnatalyoga - Yoga mit Baby

  • Pränatalyoga - Schwangerenyoga

Workshops & Selbststudium:

  • Hormonyoga nach Dinah Rodrigues

  • Faszienyoga

  • Pilates

  • Spiraldynamik